Telefon: +49 211 968 56 0 | info(at)rds.de

Gemeinsam arbeiten – auch alleine. Unser Umgang mit dem Corona Virus

Gemeinsam arbeiten – auch alleine. Unser Umgang mit dem Corona Virus

Gemeinsam arbeiten – auch alleine 

So schützen wir unsere Mitarbeiter, Partner und Kunden. 

Maßnahmen und Sicherheitsinformationen zum Corona Virus (Covid 19) 

Die aktuelle Extremsituation erfordert schnelles Handeln und pragmatische Lösungen, um uns alle zu schützen, gleichzeitig unser Geschäft aufrechtzuerhalten und unsere Arbeit professionell fortzuführen. 

Wie auch viele andere Unternehmen haben wir in den vergangenen Wochen mehrere Stufen unseres Notfallplans durchlaufenAktuell befindet sich der Großteil unserer Mitarbeiter im Home Office und nur wenige Kollegen arbeiten an unserem Geschäftssitz in Düsseldorf. Dort, wo die Präsenz vor Ort noch notwendig ist, arbeiten die Kollegen im „Split-Betrieb“ und sind abwechselnd im Büro und im Home Office. 

Zudem haben wir bei RDS CONSULTING einen Krisenstab etabliert und einen “Pandemieplan” erstellt, der Maßnahmen im Zusammenhang mit der Eindämmung des Corona Virus enthält. Dieser Plan dient dazu, auf die sich täglich ändernde Situation reagieren zu können. Hieraus leiten sich seit Beginn der Corona-Krise folgende verbindliche Verhaltensregeln für das gesamte RDS-Team ab: 

SENSIBILISIERUNG 

Alle unsere Mitarbeiter wurden auf ihr eigenes Verhalten sensibilisiert: 

  • Die Husten- und Nies-Etikette einzuhalten sowie mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Personen zu halten 
  • Eine besondere Händehygiene zu pflegen und die auf den verschiedenen Etagen aufgestellten Desinfektionsspender zu verwenden 
  • Begrüßungsrituale wie Händeschütteln etc. setzen wir derzeit aus. Bitte sehen Sie dies nicht als Unhöflichkeit, sondern als reine Vorsichtsmaßnahme! 
  • Unsere Mitarbeiter wurden angehalten, Symptome wie Husten, Fieber oder Atemnot sofort zu melden. 
  • Mitarbeiter mit einschlägigen Vorerkrankungen bleiben bis auf Weiteres im Home Office 
  • Sollte ein Mitarbeiter Kontakt mit einer erkrankten Person gehabt haben, kontaktiert dieser direkt die zuständige Anlaufstelle in der Region und informiert zusätzlich seinen Vorgesetzten umgehend  

HOME OFFICE 

  • Unsere Mitarbeiter sind in ihrem Home Office eingerichtet und wie gewohnt über verschiedene Kanäle für unsere Partner und Kunden erreichbar 
  • An unserem Geschäftssitz ist aktuell nur noch eine Notbesetzung vor Ort 
  • Mit unseren Kunden stimmen wir die Notwendigkeit von VorOrtEinsätzen im persönlichen Gespräch individuell ab  

REISEN 

  • Mitarbeiter, die auf ÖPNV angewiesen sind und keine Möglichkeit haben, auf das Auto auszuweichen, arbeiten bis auf Weiteres im Home Office. 
  • Dienstreisen werden derzeit grundsätzlich ausgesetzt. Zwingend notwendige Dienstreisen werden im Einzelfall geprüft und ausschließlich mit dem PKW absolviert.  

MEETINGS 

  • Notwendigkeit von Präsenz-Meetings wird geprüft und per Microsoft Teams durchgeführt oder abgesagt 
  • Jeder Mitarbeiter ist aufgefordert, sich mindestens einmal täglich via Intranet & Outlook über eventuelle Bekanntmachungen zu informieren, um sich auf dem Laufenden zu halten und gemäß der aktuellen Sicherheitsrichtlinien zu handeln 

EXTERNE VERANSTALTUNGEN 

  • Externe Veranstaltungen (Fortbildungen, Konferenzbesuche, etc.) werden auf ihre zwingende Notwendigkeit geprüft und alternative Möglichkeiten evaluiert  

URLAUB 

  • Vor der Rückkehr zur RDS oder zum Kunden hält jeder Mitarbeiter Rücksprache mit seinem Vorgesetzten, ob Maßnahmen vorgesehen sind, die sich auf seinen Einsatz vor Ort auswirken 

BUSINESS CONTINUITY MANAGEMENT 

The Show must go on! Aber wie?

Im Rahmen des Business Continuity Management setzen wir unsere internen ProzesseServices und Kundenprojekte nach unsereNotfallplan um. So gewährleisten wir für unsere Partner und Kunden weiterhin den professionellen Ablauf unserer Zusammenarbeit.  Als Teil des RDS Business Continuity Konzepts hat der Bereich ITServices verschiedene Vorsorgemaßnahmen in einem Notfallvorsorgeplan definiert. Neben dem Schutz unserer Mitarbeiter ist es Ziel, die RemoteServices für unsere Kunden aufrechtzuerhalten. 

Der Maßnahmenkatalog wurde erfolgreich verprobt und die Serviceerbringung für unsere Kunden ist gewährleistet. Auch während der Corona-Krise erbringen wir seit dieser Woche unsere Remote-Services auf Basis unseres Notfallkonzepts für unsere Kunden in der gewohnten RDS-Qualität. 

Sie haben Fragen zu unseren Services oder den hier beschriebenen Maßnahmen? Sprechen Sie uns gerne an! 

Kontaktformular RDS
reCAPTCHA

*Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf unserer Website die gewohnte männliche Sprachform bei personenbezogenen Substantiven und Pronomen verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung des weiblichen oder des diversen Geschlechts, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.