Telefon: +49 (0) 211 968 56-0 | info@rds.de

RDS-Mitgliederportal für Ärzte-, Tierärzte- & Steuerberaterversorgung

RDS-Mitgliederportal für Ärzte-, Tierärzte- & Steuerberaterversorgung

Der ständige Zugang von neuen Mitgliedern ermöglicht Kontinuität und damit Versorgungssicherheit für die Mitglieder der Versorgungswerke, bedeutet aber gleichzeitig einen hohen Verwaltungsaufwand.

Aus diesem Grund setzen die verschiedenen Versorgungswerke seit Anfang des Jahres das RDS-Mitgliederportal ein, um ihren Mitgliedern eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation mit ihren Sachbearbeitern zu ermöglichen sowie Stammdaten einfach digital zu aktualisieren.

 „Das Mitgliederportal der RDS ist ein weiterer Schritt in Richtung Digitalisierung der Geschäftsprozesse. Wir freuen uns über diese flexible, leichtgewichtige Lösung für die Kommunikation mit unseren Mitgliedern.“ Peter Sieghan, Bereichsleitung Rechnungswesen und EDV, Ärzteversorgung Niedersachsen

Dokumente können nun vom Mitglied einfach mit einer kurzen Notiz für den persönlichen Ansprechpartner hochgeladen werden, anstatt diese umständlich per Post zu versenden. Zusätzlich zu der Zeitersparnis durch einen schnelleren Informationsaustausch bleibt den Sachbearbeitern mehr Zeit für die persönlichen Beratungsgespräche mit ihren Mitgliedern.

„Das Portal ermöglicht den Mitgliedern die einfache Aktualisierung der eigenen Stammdaten sowie den flexiblen Austausch mit den Sachbearbeitern zu jeder Zeit – auch mobil via Tablet. Technisch kann nahezu jedes Backend- und DMS-System angebunden werden.“ Lennart Friederichs, Entwickler Software & Collaboration Solutions der RDS Consulting

Auch die Kosten spielen in diesem Zusammenhang selbstverständlich eine entscheidende Rolle, denn durch die Digitalisierung der Prozesse kann nicht nur Zeit, sondern auch beim Porto und den Druckkosten gespart werden. Erste Zahlen aus anderen Versorgungswerken zeigen bereits, dass 80 % der neu registrierten Mitglieder die Vorteile der Ersterfassung in Anspruch nehmen. *

Vor Fremd-Zugriffen wird das Portal mittels der folgenden Maßnahmen gesichert:

Aktivierungscode

Verschlüsselung der Kommunikation

Regelmäßige Sicherheitsupdates

Automatische Viren-Prüfung

Backup-Sicherung

Rechenzentrum in Deutschland

 Mehr zu den RDS-Mitgliederportalen

*ÜberMorgen, Der Vorsorgereport des StBV NRW, Nr. 01/2017, Seite 15