SharePointCollaboration and CommuncationMicrosoft 365Office 365

Keine SharePoint Online-Workflows mehr! Ab November 2020

By 8. Juli 2020 Juli 27th, 2020 No Comments
Sturm auf einem Feld

Keine SharePoint Online-Workflows mehr! Ab November 2020

Überraschend kündigt Microsoft am Montag an, dass ab dem 1. August 2020 SharePoint 2010-Workflows für alle neu erstellten Mandanten deaktiviert werden.

Die vermutlich stärkeren Auswirkungen auf Unternehmen hat die Ankündigung von Microsoft, dass ab dem 1. November 2020 die Möglichkeit, SharePoint 2010-Workflows von vorhandenen Microsoft 365-Mandanten auszuführen und zu erstellen deaktiviert wird.

Was heißt das für unsere Kunden?

Bereits in drei Monaten – ab dem 1. November 2020 – funktionieren SharePoint 2010-Workflows in SharePoint Online nicht mehr. SharePoint 2013-Workflows werden weiterhin unterstützt, sind aber ab dem 1. November 2020 standardmäßig für neue M365-Mandanten deaktiviert.

Unternehmen und deren Nutzern ist oft nicht klar, welche Technologie sich hinter dem Freigabe- oder Genehmigungsprozess befindet, daher ist es empfehlenswert nun einmal genauer hinzuschauen und sich einen Überblick zu verschaffen, wo SharePoint-2010-Workflow eingesetzt werden.

Was können wir kurzfristig tun, um die Funktionsweise der auf Basis von SharePoint entwickelten Lösungen aufrecht zu erhalten? Wir empfehlen zu Microsoft Power Automate oder anderen kompatiblen Lösungen zu wechseln.

Für bestehende SharePoint On Premises Umgebungen sind zum jetzigen Zeitpunkt keine Einschränkungen zu erwarten.

Wir beraten und unterstützen Sie gerne! Wir identifizieren betroffene Prozesse und migrieren zu Power-Automate-Flows.

Rufen Sie uns einfach an:   +49 211 968 56 0

Kontaktformular RDS
Daniel Radermacher, Principal Consultant