Service Desk: Alles unter einem Dach

Um eine moderne System- und Verfahrensinfrastruktur zu betreiben, werden beachtliche Ressourcen benötigt. Vielfach können diese Ressourcen jedoch nicht mehr komplett im eigenen Haus zur Verfügung gestellt werden. Sei es, weil qualifiziertes Personal nicht verfügbar ist oder weil sich das Unternehmen auf seine Kernkompetenzen konzentrieren will: Eine gezielte Auslagerung von Betriebs- oder Betreuungsaufgaben ist oft eine attraktive Alternative.

Der Service Desk nach ITIL® fungiert als Single Point of Contact. Im 1st- und 2nd-Level-Support sind die Behebung von Störungen und die Beratung der Anwender enthalten

Mit den weiterführenden Dienstleistungen bildet der Service Desk die zentrale Schnittstelle zwischen Anwender und IT-Organisation.

Eine schnelle und kompetente Fehlerbehebung ist Voraussetzung für eine hohe Produktivität und für zufriedene IT-Anwender.

Vorteile des RDS-Service-Desks:

  • Single Point of Contact für alle Service-Anfragen
  • Incident Management und ein effizienter 1st- und 2nd-Level-Support
  • Aufnahme und Verfolgung aller Calls
  • Best Practices und dokumentierte Prozesse nach ITIL®
  • Professionelle Dokumentation aller Service-Anfragen von der Call-Annahme bis zur Erledigung
  • Problemlösung durch qualifizierte und zertifizierte IT-Fachkräfte
  • Permanente Steuerung und Überwachung der Service-Prozesse
  • Kontinuierliche Prozess- und Qualitätsverbesserung
  • Entlastung der eigenen IT-Kräfte und Konzentration auf das Kerngeschäft

 

Die Leistungen der RDS:

  • Call-Annahme
  • Service Desk-Betrieb
  • 1st- und 2nd-Level-Support (Incident Management)
  • Expert-Desk (Problem-Management)
  • Erstellung und Pflege einer Wissensdatenbank (CMDB)
  • 24/7-Betrieb

Sie haben Fragen? Fragen Sie!

FeldRechts
Anti-SPAM Sicherheitscode
 

Dialog

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen und Leistungen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Telefon: +49 (211) 96856.0

Dana Fengels
Creative Sales

E-Mail: dana.fengels@rds.de

Film "Aus der Praxis - für die Praxis"

Get the Flash Player to see this player.

Referenzen

Marcus Slodowy, Leiter Service Delivery Management

„Der RDS-Service Desk bildet die zentrale Schnittstelle und „Stimme“ zwischen unseren Anwendern und der IT-Organisation, der unser Geschäft und unsere Prozesse versteht. Über das pure Lösen von Störungen, FAQs, Anfragen und Beschwerden hinausgehend erfolgen durch ihn auch die Steuerung und das Monitoring unserer Incidents und SLAs. Diese Erfolgskomponenten sind der wesentliche Mehrwert für die apoBank gegenüber der ursprünglichen reinen Help Desk-Lösung.“

Presse/News

09. September 2014 16:10

Die RDS macht Sie mobil!

20% auf die pureMDM Lizenzen gibt es ab sofort bei einer Bestellung bis zum 30. November 2014.
 
Kat:
03. September 2014 11:49

RDS auf dem DSAG Jahreskongress 2014

SAP und Microsoft SharePoint - Das Beste aus 2 Welten mobilisieren
 
Kat:
03. September 2014 08:52

RDS auf der DMS Expo 2014

Wir präsentieren ein intelligentes Informationsmanagement mit Microsoft SharePoint und den SmartCheck@RDS.
 
Kat: